Exkursion: Vogelkundliche Exkursion ins \"Ammergebirge\"
Eingetragen am 12.04.2011, 22:38 von Ornithologie
Samstag 21.05. 5:30 Uhr, Treffpunkt: Sportanlage Süd
Mit Markus Gerum haben wir einen ortskundigen Führer, exzellenten Artenkenner und erfahrenen Naturführer für diese Exkursion zu alpinen Arten gewinnen können. Mit etwas Glück erwarten uns zu Beginn an der "Falkenwand" Wanderfalke, Felsenschwalbe und Mauerläufer sowie Wald- und Berglaubsänger. Auf dem Oberammergauer Hausberg "Laber" werden wir versuchen, Bergpieper, Ringdrosseln und Zitronengirlitze zu beobachten; während der nachfolgenden Wanderung passieren wir regelmäßig besetzte Reviere von Auer- und Haselhuhn sowie Weissrücken- und Dreizehenspecht. Den Abschluss des Tages bilden Beobachtungen an einem Steinadlerhorst bei Graswang und möglicherweise schon singende/balzende Zwergschnäpper im Schloßpark Linderhof. Für die Fahrt in der Laber-Gondelbahn ist Schwindelfreiheit erforderlich; die Wanderungen zu den einzelnen Beobachtungspunkten erfordern durchschnittliche Kondition. Schuhe und Kleidung für alpines Gelände sind erforderlich. Für den Tag ist Selbstverpflegung gedacht. Eine ausführliche Tourenbeschreibung kann angefordert werden. Anmeldung erforderlich s.o.
Referentengebühr: 8€ pro Person
Seilbahn: 7,50€ pro Person
Referent: Markus Gerum